Basenpulver – wie lange?

Basenpulver wie lange?
Viele Anrufe beziehen sich auf die Frage, ob man drei, fünf, zwölf Tage, Wochen, Monate oder Jahre entsäuern soll. Die Antwort ist fur viele schwer zu verstehen. Die saure Gefahr lauert nahezu täglich und wartet auf ihre Chance. Es gibt kaum einen Menschen, der nicht den Attacken der sauren Valenzen ausgeliefert ist. Einer regelmäßigen Einnahme von einem gehäuften Esslöffel täglich spricht nichts entgegen.
Vergleichbar ist das mit der Frage, ob wenn man einmal satt ist, nichts mehr essen muss.
Auch hungrig wird man immer wieder, genauso wie man immer wieder der Gefahr der Übersäuerung ausgesetzt ist. So wie man täglich essen muss, kann man täglich basische Stoffe zu sich nehmen.

Der entscheidende Faktor, wie lange entsäuerndes Basenpulver genommen werden soll, ist das Wohlbefinden. Nach Handlungen (Ernährung, Stress, Alkohol ) die Säure produzieren, fuhlt man sich ohnedies nicht wohl. Die Zufuhr basischer Substanzen bringt dieses Wohlbefinden zurück.
Bei rheumatischen Erkrankungen dauert es häufig sogar Monate bis die gewaltigen Säuredepots aus dem Bindegewebe, aus den Gelenken und der Muskulatur gelöst sind und ausgeschieden werden können. Anfangs benötigt man sicherlich höhere Dosen ( 2-3 Teelöffel täglich ). Abhängig ist die Dosierung von der Disziplin der Patienten. Je gesünder sie leben umso weniger Basenpulver brauchen sie um sich wohl und gesund zu fühlen. Als Erhaltungsdosis genügt ein Löffel täglich.

Frauen zeigen interessanterweise eine höhere Einnahmedisziplin wie Männer. Die männliche Hälfte der Menschheit zieht es offensichtlich vor, immer wieder Kuren zu machen und regelmäßig einige Tage zu entsäuern, wenn sie sich unwohl fühlen. Die Erklärung liegt wohl darin, dass die holde Weiblichkeit ein größeres Gesundheitsbewusstsein hat und auch bereit ist prophylaktisch aktiv zu sein.
“Take your medicin on request” Nehme Deine Medizin wenn Du sie brauchst. So einfach lässt sich die Frage nach dem “wie lang” beantworten. Wenn man daran denkt, jetzt wäre ein Basenpulver gut, soll man es nehmen.